Nach Oben 
Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Sie befinden sich hier: Startseite > Literaturgenres > Krimi_2013

Krimis
2013
Krimizeit XVII ! (Alliteratus Redaktion)

Monika Feth: Spiegelschatten (Elmar Broecker)

Jeanne Ryan: Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen (Jan van Nahl)

Krystyna Kuhn: Das Tal – Season 2 (4 Bde) (Ruth van Nahl)

Uwe Becker: Zipfelmaus (Bd 1 & 2) (Jan van Nahl)

Michael Northrop: Kälte (Jana Mikota) ()

Krimizeit XVI ! (Alliteratus Redaktion)

Kjetil Johnsen: Dark Village (Bd. 1–3) (Ruth van Nahl)

Nancy Springer: Enola Holmes (Bd. 1–6) (Ruth van Nahl)

William Boyd: Solo (Audio-CD) (Jan van Nahl)

Antje Babendererde: Isegrim (Denise Burkhard) ()

Michel Honaker: Falsches Spiel (Ruth van Nahl)

Krimizeit XV ! (Alliteratus Redaktion)

Michele Jaffe: Geisterblumen (Ruth van Nahl)

Andrew Lane: Young Sherlock Holmes (Bd. 1–4) (Ruth van Nahl)

Peter Biber: Tetaphrate (Ruth van Nahl)

Gina Mayer: In guten wie in toten Tagen (Anna-Carina Blessmann)

Klaus-Peter Wolf: Neongrüne Angst (Ruth van Nahl) ()

Krimizeit XIV ! (Alliteratus Redaktion)

Minutenmor.de: Kurze Krimis für Zwischendurch (Ruth van Nahl)

Elisabeth Rapp: Wenn er mich findet, bin ich tot (Ruth van Nahl) ()

Benjamin Constable: Die drei Leben der Tomomi Ishikawa (Ruth van Nahl) ()

Gillian Flynn: Gone Girl – Das perfekte Opfer (Ruth van Nahl) ()

Krimizeit XIII ! (Alliteratus Redaktion)

Petra Schwarz: Schwanengrab (Ruth van Nahl)

Jennifer Shaw Wolf: Wo die Liebe tötet (Ruth van Nahl) ()

Krimizeit XII ! (Alliteratus Redaktion)

Klaus Seehafer: Magister Tinius (Elmar Broecker)

Luise Berg-Ehlers: Mit Miss Marple aufs Land (Jutta Seehafer)

Karen-Susan Fessel: Liebe macht anders (Ruth van Nahl)

Facebook in der Literatur (Ruth van Nahl)

Märchen-Thriller (Jana Mikota)

Krimizeit XI ! (Alliteratus Redaktion)

Stephen King: Joyland (Anna-Carina Blessmann)

Kirsten Boie: Der Junge, der Gedanken lesen konnte (Jana Mikota)

Ally Carter: Meisterdiebin (= Bd. 2) (Astrid van Nahl)

Knut Krüger: Tatort Oslo (Bd. 1 & 2) (Ruth van Nahl)

Ritta Jacobsson: Die Svea-Andersson-Krimis (6 Bände) (Ruth van Nahl)

Ulrike Rylance: Eiskaltes Herz (Astrid van Nahl)

Jenny Valentine: Das zweite Leben des Cassiel Roadnight (Anna-Carina Blessmann) ()

Krimizeit X ! (Alliteratus Redaktion)

Evelyn Grill: Der Sohn des Knochenzählers (Klaus Seehafer)

Ben Aaronovitch: Ein Wispern unter Baker Street (Ruth van Nahl)

Ally Kennen: Bullet Boys (Larissa Immel)

Andrew Lane: Young Sherlock Holmes. Der Tod liegt in der Luft (Bd. 1) (Audio-CD) (Ruth van Nahl) ()

Donna Leon: Tierische Profite (Astrid van Nahl)

Krimizeit IX ! (Alliteratus Redaktion)

Lauren St. John: Die Todesbucht (Bd. 1 & 2) (Ruth van Nahl)

C.J. Daugherty: Night School. Der den Zweifel sät (Bd. 2) (Astrid van Nahl)

Krystyna Kuhn: Das Tal - Die Jagd (Season 2, Bd. 1-3) (Ruth van Nahl)

Anthony Read: The Baker Street Boys: Mord im Rennstall (Bd. 7) (Ruth van Nahl)

Andrew Lane: Young Sherlock Holmes (Bd. 1-3) (Ruth van Nahl)

Krimizeit VIII ! (Alliteratus Redaktion)

Jugendthriller im Autumnus Verlag (Ruth van Nahl)

Krimizeit VII ! (Alliteratus Redaktion)

Andreas Schlüter: Dangerous deal (Ruth van Nahl)

P.D. James: Der Tod kommt nach Pemberly (Jutta Seehafer) ()

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenmoor (Audio-CD) (Ruth van Nahl) ()

Charlotte Link: Im Tal des Fuchses (Ruth van Nahl) ()

Krimizeit VI ! (Alliteratus Redaktion)

Ally Carter: Spione küsst man nicht (Audio-CD) (Ruth van Nahl)

Marko Hautala: Schatteninsel (Ruth van Nahl)

Joseph von Eichendorff zum 225. Geburtstag (Bernhard Hubner & Astrid van Nahl)

Krimizeit V ! (Astrid van Nahl)

William Richter: Deine Augen, Dein Tod (Ruth van Nahl)

Susanne Hanika: Und führe uns nicht in Versuchung (Astrid van Nahl)

Elizabeth Chandler: Das Wispern der Gräber (Ruth van Nahl)

André Minninger et al.: Die drei ??? – Das Rätsel der Sieben (Carsten Immel)

Roberta Pianaro & Donna Leon: Bei den Brunettis zu Gast (Rudolf van Nahl)

Krimizeit IV! (Alliteratus Redaktion)

Kate Ellison: Schmetterlingsjagd (Ruth van Nahl) ()

Rita Falk: Grießnockerlaffäre (Rudolf van Nahl) ()