Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Sie befinden sich hier: Startseite > Themenbereiche > Familie_2012

Familie
2012
Natalie Standiford: Die Bekenntnisse der Sullivan Schwestern (Ruth van Nahl) ()

Anja Fröhlich: Miss Krassikowski (Bd. 2) (Julia Therese Kohn)

Eva Ibbotson: 5 Hunde im Gepäck (Astrid van Nahl)

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 7. Dumm gelaufen! (Ruth van Nahl)

Annegret Held: Apollonia (Tina Klein)

John Boyne: Zu schnell (Bernhard Hubner)

Dagmar Hoßfeld: Carlotta (Bd. 1–3) (Astrid van Nahl)

Isabel Abedi: 5 Sterne für Lola (Jana Mikota)

Deniz Selek: Zimtküsse (Astrid van Nahl)

Das besondere Bilderbuch VIII (Astrid van Nahl)

Antje Szillat: Rick (Bd. 1–4) (Astrid van Nahl)

Nikola Huppertz: wie ein splitter im mosaik (Astrid van Nahl)

James Mylet: Love is on Air (Jana Mikota)

Sandra Schönthal: Falsche Frösche – Klatsch den Traumprinz an die Wand (Jana Mikota)

Lesetipps für Grundschulkinder (Astrid van Nahl)

Holly Goldberg Sloan: Sam und Emily (Ruth van Nahl)

E. Lockhart: 15 Jungs, 4 Frösche + 1 Kuss // Ruby, die Jungs ... (Tina Klein)

Michael Gerard Bauer: Mein Hund Mister Matti (Astrid van Nahl)

Joke van Leeuwen: Als mein Vater ein Busch wurde und ich ... (Bernhard Hubner)

Dagmar Chidolue: Ricki und Rosa und große Drunter und Drüber (Astrid van Nahl)

Hubert Schirneck: Typisch Bär! Geschichten zum Vorlesen (Elmar Broecker)

Jeanne Birdsall: Die Penderwicks (Bd. 1–3) (Astrid van Nahl)

Laura Elliot: Wiedersehen in Havenswalk (Tina Klein)

Marie-Aude Murail: Blutsverdacht (Astrid van Nahl)

Esther Glen: Wir 6 aus Neuseeland (Astrid van Nahl)

Maryrose Wood: Das Geheimnis von Ashton Place. Aller Anfang ist wild (CD) (Ruth van Nahl)

Susan Kreller. Elefanten sieht man nicht (Jana Mikota)

Ulrich Karger: Kindskopf. Eine Heimsuchung (Tina Klein)

Jordan Sonnenblick: Buddha-Boy (Jana Mikota)

Michaela Holzinger: Funkensommer (Julia Therese Kohn)

Patricia Eckermann & Stefan Müller: Wir vom Neptunplatz (Elmar Broecker)

Seita Parkkola: Wir können alles verlieren. Oder gewinnen (Katharina Fischer)

Susanne Oswald: Liebe heißt Tofu (Astrid van Nahl)

Tamara Bach: Was vom Sommer übrig ist (Jana Mikota)

Cathy Cassidy: Daisy Star, Bd. 1–2 (Astrid van Nahl)

Hilke Rosenboom: Der Sommer der dunklen Schatten (Ruth van Nahl)

Annette Pehnt: Brennnesselsommer (Jana Mikota)

H.Ulrich & J.Friedrich: PinkMuffin@BerryBlue. Betreff: Rollentausch (Julia Kohn)

Manuela Salvi: Tod oder Liebe (Bernhard Hubner)

Antje Damm: Hasenbrote (Rudolf van Nahl)

Nikola Huppertz & Ruth Löbner: Die kleine Frau Babette & Herr Mann (Astrid van Nahl)

Kate de Goldi: Abends um 10 (Ruth van Nahl)

Ingrid Lee: Katzenjagd (Julia Kohn)

Anja Fröhlich: Miss Krassikowski (Jana Mikota) ()

Peter Pohl: Meine Freundin Mia (Bernhard Hubner)

Andreas Steinhöfel: Rico (Bd. 1–3) (Astrid van Nahl)

Ruth Löbner: Vielleicht verliebt? (Astrid van Nahl)

Susann Opel-Götz Außerirdisch ist woanders (Jana Mikota)

Guus Kuijer und die Welt von Polleke (Jana Mikota)

Jennifer E. Smith: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe ... (Ruth Breuer)

Nikola Huppertz: Hundeglück muss man haben (Astrid van Nahl)

Mikael Engström: Ida, Paul und die fiesen Riesen aus der Dritten (Jana Mikota)

Dagmar Chidolue: Das mit mir und Romeo (Bernhard Hubner)

Frank Schmeißer & Jörg Mühle: Schurken! (Bd. 1 & 2) (Jan van Nahl)

Antje Szillat: Rick (Bd. 1–3) (Astrid van Nahl)

Peter Strotmann: Aber sonst geht's mir gut (Astrid van Nahl)

Marie-Aude Murail: Vielleicht sogar wir alle (Bernhard Hubner)

Daniel Napp: Achtung, hier kommt Lotta! (Ruth van Nahl)

Renate Welsh: Dr. Chickensoup (Astrid van Nahl)

Frank Schmeißer & Jörg Mühle: Schurken überall (Jan van Nahl)

John Boyne: Der Junge mit dem Herz aus Holz (Gabi Schulze)

Tricia Springstubb: Willkommen im Mondstrahlhaus (Astrid van Nahl)

C.J. Skuse: Ziemlich krumme Dinger (Astrid van Nahl)

Stefan Boonen: Alles ohne Lena (Ruth Breuer)

Marlene Röder: Melvin, mein Hund und die russischen Gurken (Ruth Breuer)

Gregory Hughes: Den Mond aus den Angeln heben (Jana Mikota)

Rose Lagercrantz: Mein glückliches Leben (Katharina Fischer)

Juma Kliebenstein: Bettys ultimativer Berater-Blog. Peinlich geht immer (Jana Mikota)

Regina Dürig: Katertag oder: Was sagt der Knopf bei Nacht? (Jana Mikota)