Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
Sie befinden sich hier: Startseite > Nutzungsrechte

Nutzungsrechte


Die unter www.alliteratus.com geführten Rezensionen dürfen unter folgenden Bedingungen kostenfrei genutzt werden:

Einzelrezensionen (kenntlich gemacht durch vorangestelltes R auf www.alliteratus.com) dürfen unter nachfolgenden Vorgaben komplett wiedergegeben werden. Einzelne Rezensionen, die Alliteratus im Rahmen von Artikeln (A) oder Themenheften (TH) veröffentlicht, unterliegen den Bestimmungen für Einzelrezensionen. Hingegen darf kein kompletter Artikel und kein komplettes Themenheft wiedergegeben werden, es sei, die schriftliche Erlaubnis der leitenden Redaktion zu einmaligem Gebrauch liegt vor.

Diese Nutzungsrechte gelten unter folgenden Bedingungen:

  • Ein zitierter Text oder Textauszug wird wörtlich und korrekt wiedergegeben und darf nicht sinnentstellend gekürzt werden. Die Auswahl des Auszugs darf der Tendenz der Rezension nicht zuwiderlaufen. Der Auszug darf ausschließlich im Zusammenhang mit dem jeweiligen Titel und/oder einem oder mehreren Titeln desselben Autors genutzt werden.
  • Die Erlaubnis umfasst für Verlage die üblichen Werbemaßnahmen und Produktinformationen, offline und online, in allen Vertriebskanälen einschließlich der Verwendung in Produktkatalogen und Datenbanken des verbreitenden Buchhandels, der Bibliotheken und des "Verzeichnisses lieferbarer Bücher" (VLB). Ebenfalls gestattet ist die Verwendung im Rahmen der Pressearbeit, des Lizenzgeschäfts (ggf. auch in sinngetreuer Übersetzung) und für Veranstaltungen wie z.B. Lesungen und Messen. Übersetzungen bedürfen der Vorlage bei der Redaktion.
  • Die Nutzungsrechte erstrecken sich nicht auf Grafiken und Fotografien, die das Copyright eines Mitarbeiters von Alliteratus tragen, es sei denn, die schriftliche Erlaubnis der leitenden Redaktion zu einmaligem Gebrauch liegt vor. Alle anderen Grafiken und Fotografien wurden Alliteratus anderweitig zur Verfügung gestellt, sodass von uns keine Rechte zur Weiternutzung erteilt werden können.
  • Bei jeglicher Nutzung wird die Quelle angegeben, www.alliteratus.com, sowie der vollständige Name des Rezensenten. Alliteratus listet keine anonym verfassten Beiträge.
  • Vom Verlag vorgegebene Sperrfristen für die Veröffentlichung der Rezension werden von der Redaktion beachtet.
  • Diese Regelung ist mit sofortiger Wirkung gültig und gilt unbefristet für alle seit 2006 erstellten Rezensionen, auch auf Facebook und Twitter. Sie kann jederzeit mit Wirkung für zukünftige Rezensionen und Besprechungen zurückgenommen werden.